Category: NEWS

“Let me ask you one thing” – Anke Engelke talk with Hans Nieswandt and Tanja Godlewsky

NEWS

„Gibt es etwas, was du nicht kannst?“ So oder so ähnlich könnte eine Frage lauten, die wir kommenden Dienstag, 15.01.2019, in der letzten Ausgabe unserer Ringvorlesungsreihe – in unserem Spezialformat „Let me ask you one thing“ – unserer Beirätin Anke Engelke​ stellen werden. 18 Uhr geht es los, am Institut für Populäre Musik​. Moderiert von… continue reading »

Artist Talk: Dan Dombrowe – “On the soul side”

NEWS

Der letzte Gast unserer Ringvorlesungsreihe in diesem Jahr ist #socialentrepreneur #dj #artist #activist sowie Gründer und Veranstalter des @balticsoulweekender Dan Dombrowe! Bekannt auch als #dand , nimmt er uns am Dienstag 11.12.2018, 18 Uhr in einem #artisttalk mit @hansnieswandt #onthesoulside seines #socialengagement ! Wir freuen uns und lassen uns gerne mitnehmen!#comeandjoinus #artisttalk #openlecture #dandombrowe #institutfürpopuläremusik… continue reading »

Legendary Characters – Misagh Azimi about Nick Cave

NEWS

Nächste Woche Dienstag, 04.12.2018, 18 Uhr freuen wir uns auf eine neue Ausgabe von Legendäre Charaktere. Unser Studierender Misagh Azimi stellt uns keinen geringeren als legendary Nick Cave näher vor. Nick Cave!! #dontmiss #legendarycharacters #nickcave #writer #texting #narrator #musician #openlectures #institutfürpopuläremusik #folkwanguniversitätderkünste #ifpom #misaghazimi #composing #producing #arranging #masterofmusic #studying #popmusic #comeandjoinus #freeentry

Eine kleine Geschichte der Misogynie (im Pop)

NEWS

Am Dienstag, 20.11.2018, 18 Uhr geht es weiter mit unserer Ringvorlesungsreihe. Die in Frankfurt lebende Christina Mohr ist unser nächster Gast. Christina Mohr ist eine der aktuell interessantesten und umtriebigsten, deutschen Musikjournalistinnen (Spex, Kaput, Missy Magazin usw.). In ihrem Vortrag untersucht sie das Feld der zeitgenössischen Popkultur auf Protestpotentiale, insbesondere unter feministischen Vorzeichen. Aktueller kann‘s… continue reading »

“I can’t live without my radio“ (LL Cool J)

NEWS

“I can’t live without my radio“ (LL Cool J) Radio Talk Host: Hans Nieswandt Gast: Uh-Young Kim (WDR Cosmo, Monkey Station) Cosmo​ ist der zur Zeit innovativste, mutigste und frischeste Radiosender des Landes. Cosmo-Musikredakteur Uh-Young Kim​ trägt daran massgeblichen Anteil – pausenlos scannt er die neuesten globalen Pop-Entwürfe, kennt daher alle Ver- und Entwicklungen und… continue reading »

Lecture Performance with Olaf Karnik

NEWS

Am 30.10.2018, 18 Uhr erwarten wir zu einer tiefschürfenden Diskussion zu einem Thema, das so manchem zu hoch ist, den Kölner Musikjournalisten und Tiefenexperten Olaf Karnik: Was ist tief? Moderation: Hans Nieswandt. Eintritt frei. Deep House, Deep Soul, Deep Filthcore – von fast jedem existierenden, musikalischen Genre gibt es inzwischen auch eine „tiefe“ Variante. Aber… continue reading »

Artist Talk with Lucrecia Dalt 16.10.2018

NEWS

Die in Kolumbien geborene, seit fünf Jahren in Berlin lebende Elektronik-Künstlerin Lucrecia Dalt ist eine der spannendsten Akteurinnen der zeitgenössischen, avancierten Elektronikszene. Als ausgebildete Ingenieurin der Geotechnik verknüpft sie auch außermusikalische Motive und Interessensgebiete souverän mit ihren international hoch angesehenen, komplexen Kompositionen und Produktionen. Im Artist Talk mit Hans Nieswandt erläutert sie, wie es zu… continue reading »

Artist Talk with Michael Rother 09.10.2018

NEWS

October the 9th 2018, 6 pm we start this semester‘s open lecture series with no other than legendary Michael Rother. Michael is one of the most established protagonists of the Krautrock-era and was part of the band Neu!. With his soundscapes as a solo artist he set new standards in the innovative German music production… continue reading »

SAVE THE DATE: Werk im Fortschritt, 17.10.2018 im Bahnhof Langendreer

NEWS

„Werk im Fortschritt“ – Studierende des Folkwang Instituts für Populäre Musik präsentieren neueste Songs live, hosted by Prof. Jeff Cascaro Zuerst war es nur ein rein internes Format: Als im Wintersemester 2014/15 das Institut für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste am Campus Bochum in Betrieb ging, war eine der ersten Maßnahmen das Installieren… continue reading »

You want to lead Pop further?

Apply now!